Samstag, 12.06.2021 19:07 Uhr

Neuer FIS-Präsident

Verantwortlicher Autor: Mariusz Mazurek Nordhorn , 06.06.2021, 02:47 Uhr
Presse-Ressort von: http://www.mariusz.en-a.de Bericht 1569x gelesen
Johan Eliasch
Johan Eliasch  Bild: FIS

Nordhorn [ENA] Der Internationale Skiverband hat einen neuen Präsidenten. Der Schwede Johan Eliasch hat die Wahlen am Freitag auf dem FIS-Kongress gewonnen. Er wird in dieser Position den Schweizer Gian Franco Kasper ersetzen.Eliasch, 59, war einer von vier Kandidaten für die Nachfolge des scheidenden

Gian Franco Kasper, der die letzten 23 Jahre als FIS-Präsident amtierte. Der 77-jährige Schweizer fehlte beim Kongress. Letzte Woche wurde er wegen Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Donnerstag verließ er die Intensivstation. Johan Eliasch galt als Hauptfavorit bei der Wahl zum Präsidenten des FIS. Der schwedische Milliardär ist Präsident und CEO von Head, einem Hersteller von Tennisschlägern und Skiausrüstung.

Die Abstimmung war nach dem ersten Wahlgang beendet, Johan Eliasch erhielt die erforderlichen mehr als die Hälfte der Stimmen. Seine Gegner waren wiederum: ehemalige FIS-Generalsekretärin - Sarah Lewis, Präsidentin des Schwedischen Olympischen Komitees - Mats Arjes, und ehemaliger Weltmeister im alpinen Skisport - Urs Lehmann. Stimmen: - Es gibt viele Menschen, denen ich danken möchte und werde kontaktieren Sie sie noch heute.

"Ich möchte insbesondere Gian Franco für die großartige Arbeit danken, die die FIS seit einem halben Jahrhundert leistet", fügte der neue Verbandspräsident hinzu: "Ich kenne Gian Franco seit 25 Jahren. Ich weiß, ohne ihn wären wir nicht da, wo wir jetzt sind. Sobald wir uns persönlich treffen können, werden wir Sie so ehren, wie Sie es verdienen. Im Namen aller Mitglieder der FIS-Familie wünsche ich Ihnen baldige Genesung.

"Ich werde engagiert, offen, transparent und Präsident aller Nationen, aller Disziplinen sein", kündigte Eliasch an. "Wir haben tolle Möglichkeiten und müssen jetzt an die Arbeit gehen." Johan Eliasch ist laut Ski-Community der Präsident, der den Skisport in Sachen Marketing, Fernsehen und Wettkampfformat revolutionieren kann. Laut TVP Sport ist es eines der Postulate des neuen FIS-Präsidenten, jedes Jahr die Skiweltmeisterschaften ähnlich dem Biathlon auszurichten.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.